Kita LIMBO

Der Entwurf bezieht seine Identität aus dem Ort und der ländlich geprägten Bebauungsstruktur Limbach-Oberfrohnas. Die Gebäudeform spielt mit Analogien aus der Umgebung und transformiert diese in eine eigene formale und funktionale Aussage. Die Idee des Zweiseithofs wird adaptiert und verankert sich im Kontext der Stadt. Es entsteht das Bild der Kinderscheune mit starker Identität als ein Ort zum Spielen und Lernen.

Status

2. Preis - 15 Teilnehmer

Date

Mai 22, 2018

Category

Architektur - Wettbewerb

Google Analytics deaktivieren